Musikunterricht - wie geht es ab dem 01.03.2021 weiter?

Wir dürfen ab 1. März wieder Einzelunterricht erteilen

Musikschule

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,


eine gute Nachricht: Musikschulen dürfen ab 1. März bei einer Inzidenz von unter 100 wieder öffnen, allerdings vorerst nur im Einzelunterricht. Dieser Unterricht findet ab Montag zu den Zeiten des regulären Stundenplans statt. Schüler im Gruppenunterricht bis zu 3 Schülern (Instrumental– und Gesangsunterricht) werden entweder von den Lehrkräften oder der Verwaltung über evtl. geänderte Unterrichtszeiten informiert.

 


Damit der Präsenzunterricht kein kurzes Vergnügen bleibt und angesichts der Mutanten bitten wir alle Schüler, sich streng an die geltenden Hygieneregeln zu halten: Abstand halten (2 m), Händedesinfektion und, wo es das Instrument erlaubt, auch im Unterricht Maske tragen.
Schüler, die älter als 15 Jahre alt sind, müssen eine FFP 2-Maske tragen.
Der Tanzunterricht wird, da weiterhin in Präsenzform behördlich untersagt, online durchgeführt.
Weiterhin „vertrösten“ müssen wir unsere Schülerinnen und Schüler in folgenden Fächern:
• Musikalische Früherziehung in den Musikschulen
• Musikalische Grundausbildung in der Musikschule
• Musikgarten
• Musizierkarussell
• Schulblockflöten der 2. Klassen in Rottenburg und Pfeffenhausen
• alle Ensembles


Wir freuen uns darauf, unsere Schüler endlich wieder zu treffen und mit euch/Ihnen zusammen live zu musizieren.

 

Eure/Ihre Musikschule

 

drucken nach oben