Mitarbeiter (m/w/d) für die Kämmerei

Wappen der Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft

Die Verwaltungsgemeinschaft Siegenburg im Landkreis Kelheim verwaltet fünf
Mitgliedsgemeinden, zwei Schulverbände und einen Zweckverband zur
Wasserversorgung. Als bürgernaher Dienstleister arbeiten wir modern, zielorientiert,
wirtschaftlich, familienfreundlich und nachhaltig für knapp 10.000 Bürgerinnen und
Bürger in der VGem Siegenburg.

 

Zur Verstärkung unseres Teams in der Kämmerei
suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

zwei Mitarbeiter (m/w/d) 

 

Die Stellen sind in Vollzeit zu besetzen, im Rahmen eines Jobsharings auch teilzeitfähig.
Der Dienstort ist Siegenburg.

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Aufstellung, Vollzug und Überwachung der Haushaltspläne
  • Vermögens-/Schuldenverwaltung
  • Förder-, Zuschuss- und Zuwendungswesen
  • Bearbeitung steuerrechtlicher Angelegenheiten (insbes. § 2 b UStG)
  • Beitrags- und Gebührenwesen (inkl. Gebührenkalkulation)
  • Begleitung und Erledigung der örtlichen und überörtlichen Rechnungsprüfungen
  • Gremienarbeit
  • allgemeine Aufgaben der Kämmerei (u. a. Fortführung und Pflege eines
    umfangreichen Datenbestandes)
  • Erstellung von Finanzstatistiken

Aufgrund der Vielfältigkeit der Aufgaben in der Kämmerei/Finanzverwaltung können sich die
thematischen Schwerpunkte (auch unter Berücksichtigung der Qualifikation und möglicher
neuer gesetzlicher Vorgaben) ändern.

 

Ihr Profil:

 

  • Abschluss als Verwaltungsfachwirt (m/w/d) (BL II) oder Beamter (m/w/d) der
    3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn „Verwaltung und Finanzen“ mit fachlichem
    Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst oder Absolvent (m/w/d) eines
    Studiengangs (z. B. Bachelor of Laws, Bachelor of Arts, …) möglichst mit
    verwaltungs-/öffentlich-rechtlichem Schwerpunkt (Public Management)
  • ein hohes Maß an Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative
  • ausgeprägte Teamorientierung
  • eine selbständige, lösungsorientierte, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • gute EDV-Kenntnisse (insb. MS-Office)

Alternativ sind auch Bewerbungen aus anderen Bereichen des Finanz- und Rechtssektors
möglich, welche mindestens der 3. Qualifizierungsebene entsprechen sollten (z. B.
Bankfachwirte, Betriebswirte (m/w/d) oder dgl.) Die Weiterbildung zum Verwaltungsfachwirt
(BL II) unter Lohnfortzahlung und Übernahme aller Ausbildungskosten kann bei persönlicher
Eignung und Befähigung in Aussicht gestellt werden. Nähere Infos finden Sie auf der
Homepage der Bayerischen Verwaltungsschule: www.bvs.de. Die Bereitschaft zur
Weiterbildung muss bei berufsfremden Bewerbern (m/w/d) vorausgesetzt werden.
Bewerbungen von Beamten (m/w/d) der 2. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung
und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst, sind ebenfalls
möglich.

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
    motivierten Team
  • ein gutes und kollegiales Arbeitsklima
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • eine großzügige Gleitzeitregelung
  • eine leistungsgerechte Vergütung entsprechend der persönlichen und fachlichen
    Voraussetzungen bis mind. Entgeltgruppe 10 entsprechend dem Tarifvertrag für den
    öffentlichen Dienst (TVöD) bzw. eine Besoldung auf Grundlage des Bayerischen
    Besoldungsgesetzes (BayBesG) bis mind. A 11
  • betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Jahressonderzahlung,
    Leistungsentgelt
  • Mitarbeiterparkplätze in unmittelbarer Arbeitsplatznähe
  • Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildungen

 

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis
spätestens 18. Mai 2022 an die

 

Verwaltungsgemeinschaft Siegenburg

Geschäftsleiter Georg Bergermeier

Marienplatz 13

93354 Siegenburg

 

Für eine erste Kontaktaufnahme erreichen Sie Herrn Georg Bergermeier unter der
Telefonnummer 09444/9784-33 oder per E-Mail an georg.bergermeier@siegenburg.de